» Was haltet ihr von der Abschaffung der sog. EWBs bei Banken?

Was haltet ihr von der Abschaffung der sog. EWBs bei Banken?Neuen Thread eröffnenNeue Antwort erstellenDie Effekten-Bewertung liegt weit jenseits der Realität
AutorNachricht
Beobachter 
Anmeldedatum: 30.01.2011
Beiträge: 5
Chats: 0
30.01.2011, 20:24
zitieren

Wenn Bankkunden ihre Zahlungsverpflichtungen eines Kredits / Darlehens nicht mehr erfüllen können und der Bank somit ein drohender oder tatsächlicher Forderungsausfall bevorsteht, werden diese Risiken bisher ja in 3 Kategorien eingestuft und folgendermaßen in der Bilanz ausgewiesen: "Einwandfreie Forderungen" werden zum Nennwert inkl. Zinsen und Provisionen bilanziert, "uneinbringliche Forderungen" werden über die Buchung -- "Abschreibungen auf Forderungen" (erfolgswirksames Aufwandskonto) an "Forderungen" (aktives Bestandskonto) -- direkt abgeschrieben (Aktiv-Passiv-Minderung). Jetzt kommt das Mysteriöse: "Zweifelhafte Forderungen" werden über die Buchung -- "Abschreibungen auf Forderungen" (erfolgswirksames Aufwandskonto) an "EWB" (passives Bestandskonto) -- "indirekt" erfolgswirksam abgeschrieben (Passivtausch) und vermindern sofort das Eigenkapital. Nach Jahresabschluss werden in der veröffentlichten Bilanz die "Forderungen" um die gebildeten "EWBs" verringert ausgewiesen (Aktiv-Absetzung, Kompensation). Dieser Vorgang entspricht der Buchung -- "EWB" (passives Bestandskonto) an "Forderungen" (aktives Bestandskonto) --, d.h. man dreht sich im Kreis und erzielt mit einer EWB-Bildung absolut keine sinnvolle Wirkung, man hat das gleiche Ergebnis wie nach einer "uneinbringlichen Forderung", nämlich eine "Aktiv-Passiv-Minderung". Genau an dieser Stelle stellt sich bei mir die Frage: Wo in aller Welt liegt der Sinn einer EWB-Erstellung ? Entweder ist die Hoffnung auf einen Zahlungseingang vollständig vorhanden oder endgültig verloren, aber es gibt kein "Mittelstück" zwischen beiden Möglichkeiten. Das passive Bestandskonto "EWB" sorgt für unnötige Kompliziertheit und Verwirrung, verursacht immensen bürokratischen Aufwand in der Buchführung und hat in einer Bilanz -- egal, ob Industrie- oder Bankbuchhaltung -- überhaupt nichts zu suchen. Am besten wäre -- um die Buchhaltungs- / Rechnungswesen- / Controlling-Abteilungen der Unternehmen und Banken zu entlasten --, zukünftig die Bildung von EWBs generell abzuschaffen. Ist diese Systemänderung aus eurer Sicht nachvollziehbar und sinnvoll ? Was meint ihr dazu ?

pn
Gast 
30.01.2011, 20:24
zitieren

Mach mit!

Wenn Dir die Beiträge zum Thread "Was haltet ihr von der Abschaffung der sog. EWBs bei Banken?" gefallen haben oder Du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, solltest Du Dich gleich bei uns anmelden:



Registrierte Mitglieder genießen die folgenden Vorteile:
✔ kostenlose Mitgliedschaft
keine Werbung
✔ direkter Austausch mit Gleichgesinnten
✔ neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
✔ schnelle Hilfe bei Problemen
✔ Bilder und Videos hochladen
✔ und vieles mehr...


Neuen Thread eröffnenNeue Antwort erstellen
Ähnliche BeiträgeRe:
Letzter Beitrag
Was haltet ihr von der Abschaffung der sog. "Vorsteuer" ?
Die USt gehört ja zu den Verkehrssteuern und ist eine indirekte Steuer, d.h. der Steuerträger (= wirtschaftlich Belasteter) und Steuerschuldner (= gesetzlich dazu verpflichtet, die Steuer ans Finanzamt zu überweisen) sind nicht identisch. Solange ein...
[Steuern]von Stefan1987
0
461
30.01.2011, 20:10
Stefan1987
was haltet ihr von der schürze
hi..so habe im mom ne Radial V1..habe ne neue gefunden..Richtig reilo !! was haltet ihr von der ? und passt die zu meinen restlichen auto ? Habt ihr vll noch andere bilder von der schürze..von der seite oder so...
von -=ej9-Driver=-
22
1.139
21.03.2007, 11:12
Ösi
was haltet ihr von der front
hey, suche ja schon seit längerem nach ner front für den facelift...da ja aber meistens nur 2 vertreten sind diese radical und aggressor oder so hab ich jetzt mal diese:...
von Care
10
775
27.04.2007, 16:14
Hondadream
was haltet ihr von der seite?
http://www.andysautosport.com/ sieht seriös aus kennt jemand die seite gibt gute sachen da hat da schonmal jemand bestellt? und erfahrungen...
von spaXmuZa
1
145
20.10.2009, 07:40
Ladedruck 2.0
was haltet ihr von der Front?
Da ich letztes jahr in ein extremes schlagloch gefahren bin und mir dabei die halbe schürze kaputt gerissen hab muss jetzt ne neue her.. ^^ was haltet ihr von der? das einzigste was mir hier nicht passt ist das sich die schürze nicht richtig anpasst zum...
von civic1989
27
693
03.04.2011, 12:36
civic1989
Was haltet ihr von der dämmung
So will ja noch meine Türen Dämmen damit es sich besser anhört das neue System, Kumpel meinte jetzt, er hätte da noch was, das silberne sind die dämmstreifen, und in dem Eimer ist son Kleber der dann auf die innen seite der Tür gestrichen...
von Eg8Extrem
15
512
22.09.2010, 08:02
LE-Audio
Was haltet ihr von der Lippe
hi leute will mir eine lippe zulegen ,die sollte nicht teuer sein . Ich dachte dann an diese hier , der versand ist 50€ und dann vielleicht noch 20€ oder so bieten . UNd wie sieht es mit der passgenauigkeit aus. hat vielleicht einer...
von AND1--CiviC PoweR
10
892
02.03.2007, 11:39
Civic-EK3
Was haltet ihr von der Zusammenstellung???
Wollte mal Frage ob Magnat so eine eher schlechte Marke ist oder eher eine gute weil ein paar sagen das und die anderen wieder das nun wolle ich es mal genau wissen hatte mir den Magnat Kick Bass 130 Bp überlegt,und die ESX V 900.4 Endstufe Subwoofer :...
von Kick(Bass)
3
81
10.11.2013, 18:26
Ralf
was haltet ihr von der Idee?
Einfach nen K&N Austauschfilter eibaun un vom lufterkasten das Ansaugrohr entfernen un nen flexschlauch iwo hinlegen wo der direkten fahrtwind zieht?...
von SchwarzerRheydter
17
586
07.02.2010, 12:40
SchwarzerRheydter
Was haltet Ihr von der Tieferlegung???
Also ich habe zur Zeit dieses Fahrwerk...
von freakyboy
13
445
17.10.2008, 21:12
Bl@cK
© 2004 - 2016 www.politisches-forum.de | Communities | Impressum |